Sponsoren






Anmeldung

... lade FuPa Widget ...

... lade FuPa Widget ...


1. Mannschaft: SC Hermaringen – DJK Schwabsberg/Buch 3:3 (1:1)

In den ersten Minuten der Partie war der SCH die bessere Mannschaft. Dennoch gelang dem Gastgeber bis dahin kaum etwas Zählbares. Durch einen Stellungsfehler der Gästemannschaft verdiente sich der SC das 1:0 (18.). Nach einem Steilpass in den 16er, legte L. Staudenmeyer dabei überlegt quer auf P.Mair, welcher keine Mühe hatte aus kurzer Distanz den Ball im Tor unterzubringen.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SC Hermaringen – DJK Schwabsberg/Buch 3:3 (1:1)

1. Mannschaft: TV Neuler - SC Hermaringen 2:1 (1:0)

Erwartet heimstark ging in der Anfangsphase der TV Neuler zu Werke. Der SC hatte Mühe, gegen das robuste und schnelle Spiel der Gastgeber dagegen zu halten und Röhrer in der Innenverteidigung wurde zunächst schmerzlich vermisst. So kam es wie es kommen musste - ein Stellungsfehler in der Defensive bedeutete nach rund einer Vierlelstunde Spielzeit die verdiente Führung der Gastgeber.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: TV Neuler - SC Hermaringen 2:1 (1:0)

1. Mannschaft: SC Hermaringen –SGM Kirchheim / Trochelfingen 2:0 (1:0)

In einem kampfbetonten Spiel gewannen der SC absolut verdient mit 2-0 gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen. Die Gäste fanden zunächst in den ersten Minuten besser ins Spiel, die große Chance auf der Gegenseite zur Führung ließ Lukas Staudenmeyer aber bereits in der 10. Min. liegen, nachdem er einen Kopfball freistehend von 6 Meter über das Tor köpfte.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SC Hermaringen –SGM Kirchheim / Trochelfingen 2:0 (1:0)

1. Mannschaft: SV Waldhausen - SC Hermaringen 4:0 (3:0)

Nichts zu holen gab es für unsere Mannschaft beim Tabellenzweiten in Waldhausen.

Von Beginn waren die Gastgeber tonangebend – die Führung fiel aber nach rund einer Viertelstunde aus einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters heraus.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SV Waldhausen - SC Hermaringen 4:0 (3:0)

1. Mannschaft: SC Hermaringen – SG Heldenfingen/Heuchl. 2:0 (1:0)

Zum Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger aus der Kreisliga A empfing der SC die Gäste von der Alb auf dem Hermaringer Kupferschmid. Während sich der SC in den letzten Partien aus dem Tabellenkeller der Bezirksliga etwas befreien konnte, war die SG nach gutem Start hinter den SC gerutscht, wobei beide Mannschaften lediglich 2 Punkte trennten.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SC Hermaringen – SG Heldenfingen/Heuchl. 2:0 (1:0)

Tabelle Bezirksliga

Tabelle Kreisliga B5

... lade FuPa Widget ...

 

Facebook


lefkada apartments