Anmeldung



Spielberichte

1. Mannschaft: FV Sontheim II - SC Hermaringen 0:6 (0:2)

Ein weiterer „Dreier“ konnte bei der bis zu diesem Spieltag punktgleichen Zweiten des FV Sontheim eingefahren werden. Von Beginn weg nahm die Partie Fahrt auf und Mair brachte unsere Mannshaft schnell mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber zeigten sich davon zunächst unbeeindruckt, rannten in der Folge immer wieder weit in unserer Hälfte an und hatten einige sehr gute Einschußmöglichkeiten, scheiterten aber am gut aufgelegten Venghaus im SC-Tor.

Mitte der ersten Halbzeit konnte dann E. Isik auf 2:0 erhöhen, doch auch diesmal schüttelte sich der FV nur kurz und so wog die Partie bis zur Pausenpfiff weiter hin und her. Nach dem Seitenwechsel verflachte dann das Spieltempo, nicht ganz verwunderlich, etwas. Unsere Mannschaft agierte nun sehr zielstrebig, schaltete bei Ballgewinn schnell um und erarbeitete sich nun die besseren Torchancen. Unter Mithilfe der Gästeabwehr gelang nach rund einer Stunde innerhalb weniger Zeigerumdrehungen Treffer 3 und 4. In der 67. Minute dann die Vorentscheidung durch Stegmaier mit dem 5:0 für den SC. Sontheim resignierte nunmehr und mit dem dritten Eigentor zum Endstand von 6:0 für unsere Mannschaft nahm ein gelungener Flutlichtabend zumindest sein sportliches Ende. Sicherlich um den einen oder anderen Treffer zu hoch, unterm Strich dennoch hochverdient nahm der SC mit einer erneut sehr geschlossenen Mannschaftsleistung die 3 Punkte mit nach Hause. Gut gemacht. Es spielten: Venghaus, F. Burkhardtsmaier, F. Häberle, Röhrer, A. Mayer, Amthor (75. Baß), Stegmaier (80. Stein), E. Isik (57. M. Staudenmeyer), L. Staudenmeyer, Mair, P. Häberle (65. Hahn).