Sponsoren






Anmeldung

... lade FuPa Widget ...

... lade FuPa Widget ...


1. Mannschaft: SC Hermaringen – SG Heldenfingen/Heuchl. 2:0 (1:0)

Zum Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger aus der Kreisliga A empfing der SC die Gäste von der Alb auf dem Hermaringer Kupferschmid. Während sich der SC in den letzten Partien aus dem Tabellenkeller der Bezirksliga etwas befreien konnte, war die SG nach gutem Start hinter den SC gerutscht, wobei beide Mannschaften lediglich 2 Punkte trennten.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SC Hermaringen – SG Heldenfingen/Heuchl. 2:0 (1:0)

1. Mannschaft: TSG Nattheim - SC Hermaringen 2:4 (1:3)

Weiter auf dem Vormarsch ist unsere Erste nach dem Sieg in Nattheim – hier der Auszug aus dem Bericht der Heidenheimer Zeitung:

„Auch ohne Torjäger Brümmer fand die TSG Nattheim in den vergangenen beiden Partien mit 9:1 Toren wieder zu ihrer alten Offensivstärke zurück. Gegen Aufsteiger SC Hermaringen kehrte Brümmer zwar nach seiner Verletzung wieder zurück, doch auch sein Einsatz in Halbzeit zwei konnte die Nattheimer 2:4-Niederlage nicht mehr verhindern.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: TSG Nattheim - SC Hermaringen 2:4 (1:3)

1. Mannschaft: SC Hermaringen – TSV Großdeinbach 1:0 (1:0)

Am 7. Spieltag war die TSV Großdeinbach zu Gast beim SC Hermaringen.  Beide standen vor dieser Partie auf einem direkten Abstiegsplatz. Während der SC am vergangenen Wochenende den 2. Saisonsieg feierte, verlor die TSV Auswärts mit 0:9 bei der SG Bettringen. Dementsprechend verliefen die ersten 15 Minuten dieser Partie. 

Weiterlesen: 1. Mannschaft: SC Hermaringen – TSV Großdeinbach 1:0 (1:0)

1. Mannschaft: VFL Gerstetten - SC Hermaringen 3:4 (1:3)

Am vergangenen Sonntag war der SC zu Gast beim VfL Gerstetten.

Sehr offensiv ging dabei der SC die Partie an und führte nach nicht einmal 10 Minuten bereits mit 2:0. Den ersten Treffer legte dabei L. Staudenmeyer mustergültig per Flanke auf Mair auf, der eiskalt per Kopfball verwandelte. Beim zweiten Tor war es Stein, der den Ball im Mittelfeld abfing, flach auf M. Staudenmeyer spielte und dieser direkt weiterleitete auf Mair, welcher dann überlegt und ohne große Gegenwehr am Torwart vorbei ins Netz schoss.

Weiterlesen: 1. Mannschaft: VFL Gerstetten - SC Hermaringen 3:4 (1:3)

Tabelle Bezirksliga

Tabelle Kreisliga B5

... lade FuPa Widget ...

 

Facebook


lefkada apartments